Verschiebung Sliptermine

Liebe Mitglieder des YCW 61 e.V.,
 
auch den Yachtclub Wismar haben die Entwicklungen in Bezug auf den Coronavirus eingeholt.
 
Ich beziehe mich im Folgenden auf:
1. die Verordnung der Landesregierung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung
    des neuartigen Coronavirus,
2. sowie die aktuellen Informationen und Empfehlungen des Deutschen Seglerverbandes DSV.
Beide  können im Internet auf der Seite der Landesregierung sowie der Homepage des DSV www.dsv.org eingesehen werden.
 
Als erste Konsequenz mussten wir den Trainingsbetrieb der Kinder- und Jugendabteilung bis auf weiteres einstellen.
 
In den Informationen und Empfehlungen des DSV heißt es hierzu:
 
Seit dem 16.03.2020 gibt es eine Vereinbarung der Bundesregierung und der Bundesländer, wonach Zusammenkünfte in Vereinen und Sport- und Freizeiteinrichtungen zu verbieten sind. Dies bedeutet, dass keine Veranstaltungen im Rahmen des Vereinslebens mehr durchgeführt werden dürfen.
 
Konkret würde das jedoch auch bedeuten, dass das durch den Verein organisierte Slippen ebenfalls ausfallen muss. Das Hafenteam hat die Planung bereits fertig. Aus jetziger Sicht kann der Vorstand diese jedoch nicht durchführen lassen, da wir für die Umsetzung behördlicher Reglungen verantwortlich sind.
 
Wir können natürlich keinem Mitglied verbieten, sich um sein Schiff zu kümmern, weisen aber eindringlich auf die Einhaltung der Hygieneregeln hin, die ihr bereits per Mail erhalten habt.
 
Hartmut Seiler konnte noch einen Desinfektionsspender für den Verein beschaffen. Dieser wird im Vorraum der Toiletten angebracht und sollte auch unbedingt benutzt werden! Ein Diebstahl kann durch das auslesbare Elektronikschloss jederzeit nachvollzogen werden. Daher achtet bitte darauf, dass Ihr ausschließlich Vereinsmitgliedern (bzw. namentlich bekannten Personen) den Zugang zum Sanitärgebäude gewährt.
 
Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern, dass sich die Lage möglichst bald wieder entspannt und dass alle gesund bleiben. Es werden alle Mitglieder zu den Entwicklungen den Verein betreffend informiert.
 
Mast- und Schotbruch
Uwe Schwill
(1. Vorsitzender)